Beschlüsse 2020

Beschluss aus der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 30.01.2020

Beschluss – Nr.  18 – 01 / 2020 

Neubau Einfamilienhaus

Der Gemeinderat Frankenthal stimmt dem Neubau eines Einfamilienhauses auf dem Grundstück An der Querstraße 10 in 01909 Frankenthal, Flurstücke Nr. 537/3 und 537/4 der Gemarkung Frankenthal zu.

Bauherr: Andrea Gebauer
Hauptstraße 51
01909 Frankenthal

Die Erschließung ist gesichert.

- Zufahrt:
- Regenwasser:
- Abwasser:
- Trinkwasser:
- Löschwasser:
das Grundstück liegt an einer öffentlichen Straße
öffentlicher Kanal
öffentlicher Kanal
WVB
Hydranten Nr. 8, 9

 

Dem Antrag auf Befreiung nach § 31 Absatz 2 des Baugesetzbuches zur Änderung der im Bebauungsplan festgesetzten Dachneigung von 40°-45° auf 30° wird zugestimmt.

Der Beschluss wird mit  8 Ja– Stimmen,  0 Nein– Stimmen und 0 Stimmenthaltungen gefasst.


Beschluss – Nr.  19 – 02 / 2020

Verkauf des Flurstückes mit der Nummer 1181/5 Gemarkung Frankenthal  

Der Gemeinderat Frankenthal beschließt, das Flurstück mit der Nummer 1181/5 der Gemarkung Frankenthal mit einer Gesamtgröße von 48 m² laut beigefügtem Lageplan zu verkaufen.

Käufer: Frau Andrea Schneider
Hauptstraße 25
01909 Frankenthal
Verkäufer Gemeinde Frankenthal
Lindenstraße 4
01909 Frankenthal

 

Der Kaufpreis beträgt 10,00 EUR/m².

Die durch die notarielle Beurkundung des Kaufes entstehenden Kosten übernimmt der Käufer.

Der Beschluss wird mit  8 Ja– Stimmen,  0 Nein– Stimmen und 0 Stimmenthaltungen gefasst.


Beschluss – Nr.  20 – 03 / 2020

Verkauf von Teilflächen der Flurstücke mit der Nummern 62/5, 115/1 und 1220/2 Gemarkung Frankenthal  

Der Gemeinderat Frankenthal beschließt, drei noch zu vermessende Teilflächen der Flurstücke mit den Nummern 62/5, 115/1 und 1220/2 der Gemarkung Frankenthal mit einer Gesamtgröße von ca. 305 m² laut beigefügtem Lageplan zu verkaufen.

Käufer: Herr und Frau
Eckard und Christina Gnauck
Ringweg 1
01909 Frankenthal
Verkäufer: Gemeinde Frankenthal
Lindenstraße 4
01909 Frankenthal

Der Kaufpreis beträgt ……… EUR/m².

Die durch die notarielle Beurkundung des Kaufes entstehenden Kosten übernimmt der Käufer. Die Vermessungskosten werden durch Käufer und Verkäufer je zur Hälfte getragen.

Der Beschluss wird mit  0 Ja– Stimmen,  7 Nein– Stimmen und 1 Stimmenthaltung gefasst.

 

Janine Bansner                                                                    Siegel

Bürgermeisterin

Frankenthal im Nebel - © Oliver Höhne

© 2018 Gemeindeverwaltung Frankenthal

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.